Okt 102011
 

Wie es sich für einen ordentlichen “sächsischen Kletterklub” gehört, so hat auch der KCG beschlossen ein offenes Klubklettern zu veranstalten.

Nachdem der erste Termin aufgrund unklarer Wetterverhältnisse sozusagen “ins Wasser gefallen” ist, fand sich am  24.o9.2011 endlich ein sonniger Samstag für die Durchführung.

Anfragen und somit Teilnehmer hatten wir mehr als genug. Offen erstaunt waren wir alle über das rege Interesse an unserem jungen Klub. So ging es denn mit 6 Teilnehmern und unserem Fachübungsleiter “ELMO” Richtung Affensteine.

Die zerborstenen Türme waren das Ziel. Somit wollten wir den “Neulingen” Gelegenheit geben etwas entlegenere Gebiete kennenzulernen, Abseits der typischen Anfängerwege.

Fachmännisch, didaktisch einwandfrei, methodisch ausgereift und anschaulich vollführte unser ELMO die DAV-konforme Einweisung in Sicherungstechnik, Abseilen und Partnerchecks.

Dann endlich ging es los. Die leichteren Wege vor Ort boten dann auch “klassische” Kletterei im II-IV. Grad. Kamine, Reibung und Übertritte sorgten für einen umfangreichen Einblick ins sächsische Klettern.

So konnten wir am Ende des Tages zumindest für alle einen Gipfelerfolg erzielen, was auf Grund der Gruppenstärke, Zustiegszeit und Wegbeschaffenheit leider nicht üppiger ausgefallen ist.

Dennoch waren alle Teilnehmer zufrieden und allseitig herrsche Einigkeit sich in Zukunft beim KCG für ein Mitklettern zu melden.

Wir alle danken unserem ELMO, Markus Karsch, dem SBB für die vielen Kletterhelme und natürlich unseren Teilnehmer für ihr Interesse, Geduld und Mut.

Fotos findet ihr auf unserer Galerie und natürlich auch auf Facebook.

 

Euer

 

KC-Geruchsneutral

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Neuste Beiträge